Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (SAP)

Artenschutzrechtliche Aspekte haben in den letzten Jahren aufgrund der EU-Rechtssprechung ein wesentlich stärkeres Gewicht bekommen. Die Erstellung von Unterlagen zur speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung (saP) hat sich deshalb zu einem der Tätigkeitsschwerpunkte von PAN entwickelt. Aufgrund unserer umfassenden Kenntnisse über die Artenbestände in Bayern können wir fundierte Aussagen zu den möglichen Vorkommen seltener Tiere und Pflanzen im gesamten Landesgebiet machen. Dadurch reduziert sich der Bearbeitungsaufwand auf die tatsächlich relevanten Aspekte, wobei gleichzeitig die Rechtssicherheit der Gutachten gewährleistet bleibt.

Tätigkeitsfelder